Schlüsselrolle von Gas für die Klimaneutralität anerkennen

Die europäische Gasbranche fordert in einem aktuellen Schreiben an die EU-Kommissionspräsidentin, den Präsidenten des Europäischen Rates und den deutschen Wirtschaftsminister, Erdgas beim Umbau des Energiesystems eine größere Rolle zuzuschreiben.

Die europäischen Gasressourcen können dazu beitragen, die EU-Wirtschaft schnell und kosteneffizient zu dekarbonisieren. Darüber hinaus sollte der auf Erdgas-Basis erzeugte Wasserstoff die gleichen Marktchancen wie Wasserstoff aus erneuerbaren Energien erhalten. Gemeinsam mit führenden Industrievertretern treten wir dafür ein, dass Investitionen der Erdgasbranche als Beitrag zum Erreichen der europäischen Klimaneutralität anerkannt werden.