BVEG - Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V.
 

Erschütterungen

Dieser Begriff wird in folgenden Inhalten genutzt

  • Messgebiet

    Mit dem etwa 10.000 Quadratkilometer großen Messgebiet werden alle Erdgasfelder in Nordwestdeutschland überwacht.

  • Seismische Überwachung

    Der Schutz der Menschen und der Umwelt im Umfeld ihrer Betriebe sind die Basis verantwortungsvoller Ressourcennutzung. Seit Oktober 2007 betreiben die deutschen Erdgasproduzenten in der Region östlich von Bremen ein Messsystem, das der wissenschaftlichen Auswertung und Begutachtung seismischer Ereignisse dient, die in Zusammenhang mit der Erdgasgewinnung gebracht werden.

  • Überwachung seismischer Ereignisse

    Durch die Erdgasförderung kann es grundsätzlich zu geringfügigen Spannungsveränderungen im unmittelbaren Umfeld der Erdgaslagerstätte kommen, die durch den Druckabbau in Speichergesteinen entstehen. Diese Spannungsveränderungen sind sehr selten und aufgrund der tektonischen Gegebenheiten und der Struktur der Lagerstätten so schwach, dass sie kaum an der Erdoberfläche wahrnehmbar sind.