BVEG Vorstand bekommt zwei neue Mitglieder

Wechsel an der Spitze: zwei neue Vorstände für den Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V. (BVEG) gewählt. 

Maria Moraeus Hansen, Vorstandsvorsitzende der DEA Deutsche Erdoel AG sowie Arno Spies, Geschäftsführer der NEPTUNE/ENGIE E&P Deutschland GmbH sind mehrheitlich in den BVEG Vorstand gewählt worden. Thomas Rappuhn (DEA) und Dominique Bayen (NEPTUNE/ENGIE) hatten zuvor Ihre Vorstandsmandate im BVEG niedergelegt. 

Neue Zusammensetzung des BVEG Vorstands:

Martin Bachmann (Vorstandsvorsitzender)
Mitglied des Vorstandes Wintershall Holding GmbH)

Florian Barsch (stellv. Vorstandsvorsitzender)
Vorsitzender des Vorstandes ExxonMobil Central Europe Holding GmbH

Horst Christofzik (stellv. Vorstandsvorsitzender)
Geschäftsführer GEO-data Gesellschaft für Logging-Service mbH

Maria Moraeus Hansen 
Vorstandsvorsitzende DEA Deutsche Erdöl AG

Arno Spies
Geschäftsführer ENGIE E&P Deutschland GmbH (Neptune Energy)

Albrecht Möhring
Geschäftsführer Vermilion Energy Germany GmbH & Co. KG

Christian Kiesl
Geschäftsführer Halliburton Company Germany GmbH

Dr. Peter Klingenberger
Uniper Energy Storage GmbH

Dr. Christoph Löwer
Hauptgeschäftsführer Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V.

Die aktuelle Amtsperiode endet im Sommer 2018.