ENERGIE UPDATE - Der Podcast

UN-Klimakonferenz in Glasgow: neuer Schwung durch den World Energy Outlook der IEA?

Die Internationale Energieagentur (IEA) stellt in ihrem „World Energy Outlook“ fest, dass die bisherigen Verpflichtungen und Bemühungen der Staaten nicht ausreichen, um das Klimaschutzziel bis 2030 zu erreichen. Die IEA rückt „Clean Energy“ im Mittelpunkt – und meint damit neben den erneuerbaren Energien auch „Low-Carbon-Lösungen“ wie klimaneutralen blauen Wasserstoff und die Nutzung von CCUS. Nicht als Alternative, sondern in Ergänzung zu den erneuerbaren Energien. In der vierten Folge des ENERGIE UPDATE – dem Podcast des Bundesverbands Erdgas, Erdöl und Geoenergie – sprechen wir über die Impulse, die der World Energy Outlook zur laufenden Weltklimakonferenz in Glasgow setzt.

   

Neue Folgen des ENERGIE UPDATE gibt es am ersten Donnerstag im Monat. Überall, wo es Podcast gibt.