Stellenausschreibung

Klimaschutz und die damit verbundene Transformation der Energielandschaft erfordern mehr als den Ausbau erneuerbarer Energien. Konventionelle Energieträger wie Erdgas und Erdöl bleiben auf absehbare Zeit relevant und werden ihre Rolle auf dem Weg in die Klimaneutralität erheblich verändern.     

Der Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V. (BVEG) vertritt die Interessen der deutschen Erdgas- und Erdölproduzenten, der Betreiber von Untergrundspeichern und der in dieser Industrie tätigen Dienstleister sowie die Interessen an der wirtschaftlichen Nutzung von Geoenergie.

Wir setzen uns für zukunftsfeste politische Weichenstellungen für diese Industrie ein und suchen für unser zentrales Büro in Hannover

Senior Referent/in Politik und Märkte (m/w/d)

als Nachfolge für den in Ruhestand gehenden langjährigen Stelleninhaber.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Entwickeln und Kommunizieren politischer Positionen
  • Konzipieren, Koordinieren und Durchführen politischer Veranstaltungen, Kampagnen und Gespräche
  • Monitoring parlamentarischer Initiativen, laufender Gesetzgebungsverfahren sowie politischer Programme
  • Gestalten und Koordinieren der Gremienarbeit in Politik- und damit zusammenhängenden Rechtsfragen
  • Aufbau und Pflege eines breiten Netzwerks zu Mitgliedsunternehmen, Politik in Bund und Ländern sowie zu Fachverbänden im Branchenumfeld
  • Erstellen industrieweiter Statistiken und Berichte, Aktualisieren und Weiterentwickeln von Datenbanken

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (idealerweise Volkswirtschaftslehre oder Politikwissenschaften)
  • Sehr gute IT-Kenntnisse für die Entwicklung und Erstellung von Industriestatistiken
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu strukturieren und verständlich aufzubereiten; sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucks- und Präsentationsvermögen
  • Teamfähigkeit, professionelles Auftreten, Taktgefühl und achtsames Umgehen mit sensiblen Informationen
  • Von Vorteil: Berufserfahrung in der Energiebranche sowie in der politischen Kommunikation  

Was Sie erwartet:

  • Eine spannende Aufgabe im Transformationsprozess der Energiewirtschaft in Deutschland und darüber hinaus
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielseitigem Aufgabenspektrum in einem kleinen, schlagkräftigen Team, in dem Ihre persönliche Entwicklung gefördert und Ihre Ideen geschätzt werden
  • Ein leistungsgerechtes Gehalt, das sich an Ihrer Qualifikation und den Anforderungen an Ihre Stelle orientiert
  • Eine feste, unbefristete Anstellung in Vollzeit, in der Sie direkt an den Hauptgeschäftsführer berichten

Kontakt:

Sie wollen die Transformation der Energielandschaft aktiv mitgestalten und sind bereit, sich mit guten Argumenten auch mal gegen den Mainstream zu positionieren?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 14. Januar 2022 an [email protected]. Bitte geben Sie neben Ihren Gehaltsvorstellungen auch den frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Bei Fragen hilft Ihnen Frau Bianca Flohr unter 0511 1217221 gerne weiter. 

Bundesverband Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V.
Schiffgraben 47
30175 Hannover

www.bveg.de