BDEW Umfrage: Erdgas in der Einschätzung von Meinungsbildnern in Deutschland

Heute wurden die Ergebnisse einer Befragung der forsa Politik- und Sozialforschung GmbH im Auftrag des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) veröffentlicht. Im Rahmen der Untersuchung wurden insgesamt 254 Meinungsbildner aus den Bereichen Politik, Medien, Wissenschaft und der Zivilgesellschaft danach gefragt, wie sie den Energieträger Erdgas wahrnehmen, welche Bedeutung ihm für die zukünftige Energieversorgung beigemessen wird und welche Potenziale gesehen werden.

"Die Ergebnisse zeigen, dass Meinungsbildner in Deutschland grundsätzlich positiv auf den Energieträger Gas blicken. Wir müssen als Branche das grüne Potenzial von Gas noch stärker herausstellen und die technischen Möglichkeiten noch deutlicher hervorheben", sagte Stefan Kapferer, Vorsitzender der BDEW-Hauptgeschäftsführung

Die Presseinformation und eine Präsentation mit den Ergebnissen finden Sie hier: https://www.bdew.de/internet.nsf/id/20170815-pi-meinungsbildner-sehen-gruenes-potenzial-von-erdgas-de