WEG Forum 2012

Der WEG veranstaltet im Vorfeld der Landtagswahlen in Niedersachsen ein Forum für eine energiepolitische Debatte zum Thema

"Erdöl und Erdgas made in Germany – Akzeptanz für Investitionen in Energieinfrastruktur"

 

Datum: 23. Oktober 2012

Veranstaltungsort: Geozentrum Hannover (Stilleweg 2, 30655 Hannover)

Programm:  

"Akzeptanz für Energieinfrastruktur – ist das möglich?"

Vortrag von Prof. Dr. Frank Brettschneider, Universität Hohenheim 

"Erdöl und Erdgas made in Germany – was gilt der Prophet im eigenen Land?"

Moderiert von Ernst Schwanhold, Staatsminister a.D., thematisieren die folgenden Vertreter aus Industrie und Politik die Akzeptanz für Investitionen in Energieinfrastruktur:

  • Jörg Bode, Niedersächsischer Wirtschaftsminister, FDP
  • Martin Bäumer, umweltpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag
  • Stephan Weil, Landesvorsitzender der SPD Niedersachsen, Präsident des Verbandes Kommunaler Unternehmen e.V.
  • Stefan Wenzel, Vorsitzender der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag und
  • Dr. Gernot Kalkoffen, Vorsitzender des WEG Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V.