Martin Bachmann ist Mitglied des BDI-Präsidiums

Martin Bachmann ist in das Präsidium des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. (BDI) für die Amtsperiode 2017/2018 gewählt worden.

Bachmann ist Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Erdgas, Erdöl und Geoenergie e.V. (BVEG) und Mitglied des Vorstandes Wintershall Holding GmbH.

Der BDI vertritt als Spitzenorganisation der deutschen Industrie 36 Branchenverbände und mehr als 100.000 Unternehmen mit rund 8 Millionen Beschäftigten. Als Stimme der deutschen Industrie transportiert der BDI deren Interessen an die politisch Verantwortlichen und unterstützt damit die Unternehmen im globalen Wettbewerb.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.bdi.eu.