News aus dem Jahr 2015

Das seismische Messsystem des Wirtschaftsverbands Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V. (WEG) hat am 6. Dezember 2015 um 14:36 Uhr ein seismisches Ereignis im Landkreis Verden registriert.

Seit Juli 2015 untersucht das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG), ob Böden im Umfeld von Erdgasförderplätzen in Niedersachsen belastet sind. Mittlerweile sind etwa 500 Bodenproben an rund 50 von geplanten 200 Betriebsplätzen entnommen worden. Die ersten Analysen sind nunmehr abgeschlossen und bestätigen, dass keine schädlichen Bodenveränderungen vorliegen.

Der Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung e.V. unterstützt die Initiative von Betriebsräten, der Lokalpolitik sowie der Bundespolitik, die mit der „Celler Erklärung“ ein deutliches Zeichen für die vielen Mitarbeiter der Erdöl- und Erdgas-Unternehmen am Standort Celle setzen.